Kontrast: a a a a a /
Schriftgröße:

WAZ-Artikel: In der Bücherei Velbert lernen Kinder die fünf Sinne kennen

Artikel von Lara Günter

Velbert-Mitte. Ihre Sinne konnten Kinder bei einer Ferienaktion im Schloss- und Beschlägemuseum testen Velbert. Eine Erblindete erzählte aus ihrem Leben.

Was haben Eierkartons und Tischtennisbälle denn mit dem Velberter Schloss- und Beschlägemuseum zu tun? Gar nichts, könnte man meinen, doch heute sieht das Ganze ein wenig anders aus. Zusammen mit der angrenzenden Stadtbücherei will das Museum den Teilnehmern ihrer Herbstferienaktion nämlich die fünf Sinne etwas näherbringen.

Kinder können die Sinne schnell aufzählen

Ganz dem Motto "Mit allen Sinnen" getreu, "werden Sehen, Tasten, Riechen, Schmecken und Hören hintereinander abgefrühstückt", sagt Sabine von Hagen vom Museum ganz lapidar. "Was sind denn eigentlich die fünf Sinne und welche Organe braucht man dafür?", fragt Martina Saint-Martin von der Bücherei in die Runde. Die Sinne können die Kinder schnell aufzählen, aber womit fühlt man denn nochmal? Die "Hand" ist leider nicht richtig, aber schnell kommen die Kinder auf die richtige Lösung: Es ist die Haut.


Tamara Ströter erzählt Anekdoten aus ihrem Leben

Den obigen Artikel versenden



Was möchten Sie gerne senden?






Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
Powered by Papoo 2016
253115 Besucher